rheinhessen1tXPUexfvFNXb

Rheinhessen

Rheinhessen ist mit 26.948 Hektar bestockter Rebfläche das größte deutsche Weinbaugebiet. Zwischen Bingen, Mainz und Worms werden jährlich 2,8 Millionen Hektoliter Wein produziert, wovon zwei Drittel aus weißen Reben wie Riesling, Müller-Thurgau, Silvaner, Grau- und Weißburgunder gewonnen wird. Die meist angebauten roten Sorten sind Dornfelder, Spätburgunder und Portugieser. Die geschmackliche Vielfalt in dieser traditionsreichen deutschen Region reicht vom trockenen bis zum edelsüßen Wein.

Mehr lesen…
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
7026600119
Reh Kendermann
"Edition Harth" Grauburgunder
Weiß
2020
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 7,32 € *)
5,49 € *
7026600220
Reh Kendermann
"Edition Harth" Weissburgunder
Weiß
2020
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 6,65 € *)
4,99 € *
7026250119
Weingut Spohr
Dornfelder
Rot
2019
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 9,32 € *)
6,99 € *
7026250219
Weingut Spohr
Dornfelder halbtrocken
Rot
2019
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 9,32 € *)
6,99 € *
7027520120
Weingut Peth-Wetz
"Pink Peth"
Rosé
2021
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 11,93 € *)
8,95 € *
7026251620
Weingut Spohr
Spohr Grauer Burgunder, Christian Spohr
Weiß
2021
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 13,32 € *)
9,99 € *
7027420221_NEU
Weinhaus Hauck
Silvaner "Alte Reben", Weinhaus Hauck
Weiß
2021
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 10,53 € *)
7,90 € *
-29%
7027470120
Weinmanufaktur Frey
Grauer Burgunder & Chardonnay
Weiß
2021
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 9,27 € *)
6,95 € * statt 9,80 € *
-33%
7027460119
Weingut Battenfeld-Spanier
"Pinot & Pinot" Grauburgunder & Weissburgunder
Weiß
2019
Deutschland
Rheinhessen
Bio
0.75 l (1 l = 11,40 € *)
8,55 € * statt 12,79 € *
-12%
7027420420
Weinhaus Hauck
"Jana Hauck" Rosé
Rosé
2021
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 10,00 € *)
7,50 € * statt 8,49 € *
-22%
7027430220
Weingut Zöller
"Fossil" Cuvée
Weiß
2020
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 9,32 € *)
6,99 € * statt 8,99 € *
7026250920
Weingut Spohr
Grauer Burgunder, Bag in Box
Weiß
2021
Deutschland
Rheinhessen
3 l (1 l = 6,66 € *)
19,99 € *
7026190418
Martin GbR
Weißer Burgunder
Weiß
2021
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 10,65 € *)
7,99 € *
7026250419
Weingut Spohr
Grauer Burgunder
Weiß
2021
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 10,65 € *)
7,99 € *
7026250818
Weingut Spohr
"Wildwechsel" Cuvée
Rot
2018
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 13,32 € *)
9,99 € *
7026251019
Weingut Spohr
"Wildwechsel" Cuvée
Weiß
2019
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 13,32 € *)
9,99 € *
7027420319
Weinhaus Hauck
Gelber Muskateller
Weiß
2020
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 9,99 € *)
7,49 € *
-21%
7026410318
Weingut Abthof
"Auftakt" Monarch
Rot
2018
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 12,65 € *)
9,49 € * statt 11,99 € *
7026410119
Weingut Abthof
"Auftakt" Souvignier Gris
Weiß
2020
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 11,99 € *)
8,99 € *
7027530121_NEU
Weingut Fogt
Scheurebe, QW, trocken,Steinmeer, Fogt
Weiß
2021
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 11,93 € *)
8,95 € *
7026251219
Weingut Spohr
Blanc de Noir
Weiß
2020
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 10,65 € *)
7,99 € *
7008351621_1
Weingut Peth-Wetz
"Editio Classica" Weisser Burgunder & Chardonnay
Weiß
2021
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 11,33 € *)
8,50 € *
-30%
7027560120
Weingut Schlossmühlenhof
Rivaner, Alte Reben, Schlossmühlenhof
Weiß
2021
Deutschland
Rheinhessen
0.75 l (1 l = 7,45 € *)
5,59 € * statt 7,99 € *

Vom Rhein umarmt, von Mittelgebirgen geschützt

Rheinhessen gliedert sich in drei Teilbereiche: Nierstein im Osten, Bingen im Westen und Wonnegau im Süden. Sie liegen alle westlich des Rheins und werden durch Hunsrück und Soonwald vor allzu viel Regen aus dem Westen bewahrt. Der Taunus schützt vor kalten Nordwinden. Das linke Rheinufer zwischen Nackenheim und Worms wird Rheinfront genannt; in ihrem Zentrum liegt Nierstein mit beeindruckenden Steillagen.

Riesling vom Roter Hang

Ein fünf Kilometer langer Teilabschnitt zwischen Nackenheim und Nierstein ist der ‚Roter Hang‘, der seinen Namen vom Rotliegend in den Böden hat. Rotliegend ist ein gut durchlüfteter Tonschiefer, der durch Eisenverbindungen seine Färbung bekam und dem dort typischen Riesling seinen körperreichen Charakter verleiht. Der Wonnegau im Süden ist sehr trocken und warm und verfügt über lehmhaltige, kalkige Böden, die kräftige Weine von satter Struktur hervorbringen. In Bingen dagegen finden sich überwiegend quarzhaltige Böden, die zu zarten und eleganten Weinen führen.

Qualität statt Quantität

Wenig Niederschlag und milde Temperaturen bescheren Rheinhessen, das auch das Land der tausend Hügel genannt wird, optimale Voraussetzungen für den Weinbau. Die Böden sind größtenteils von Löss bedeckt, der eine Dicke von bis zu 15 Metern erreichen kann, und sorgen in Kombination mit Ton- und Mergelböden für eine optimale Drainage in einem der trockensten Gebiete Mitteleuropas. Neben dem am häufigsten angebauten Riesling, werden in den letzten Jahren vermehrt der traditionelle Silvaner sowie die weißen Burgundersorten angebaut. Früher wurden in Rheinhessen liebliche Massenweine wie ‚Liebfrauenmilch‘ gekeltert, die auch im Ausland große Erfolge feierten. Dagegen stehen heute qualitativ hochwertige trockene Weine von Winzern wie Klaus Peter Keller, Kai Schätzel oder Philip Wittmann. Ausdruck dessen ist die auch Zugehörigkeit Rheinhessens zu den “Great Wine Capitals” – ein Kreis aus zehn wichtigen Weinbaugebieten, zu denen auch Bordeaux und Rioja gehören.