Österreich

In Österreich wird zu etwa zwei Dritteln Weißwein angebaut und zu etwa einem Drittel Rotwein. Dies ist typisch für den Weinbau in etwas gemäßigteren Klimaten. Zum Anbau sind 22 weiße Rebsorten und 13 rote Rebsorten zugelassen. Das Flaggschiff der österreichischen Rebsorten ist der Grüne Veltliner, der etwa ein Drittel der Anbaufläche beansprucht. Optimale Voraussetzungen findet der Grüne Veltliner vor allem im Weinviertel, Kamptal, Kremstal und am Wagram.

Mehr lesen
Norbert Bauer
"Vom Löss" Grüner Veltliner
2022 Österreich weiß
Heiderer-Mayer
Grüner Veltliner, Wagram
2022 Österreich weiß
Josef & Philipp Bründlmayer
Grüner Veltliner, Terrassen Alte Reben
2023 Österreich weiß
Pfaffl
Pfaffl Wiener Gemischter Satz
2023 Österreich weiß
Forstreiter
"Kremser Kogl" Grüner Veltliner
2022 Österreich weiß
Norbert Bauer
Grüner Veltliner, Liter
2023 Österreich weiß
Rabl, Rudolf Rabl
"Terrassen" Grüner Veltliner
2022 Österreich weiß
Rabl, Rudolf Rabl
"Steinterrassen" Riesling
2022 Österreich weiß
Heiderer-Mayer
"Wagram Terrassen" Grüner Veltliner
2023 Österreich weiß

Weinanbau und Grüner Veltliner

In Österreich wird zu etwa zwei Dritteln Weißwein angebaut und zu etwa einem Drittel Rotwein. Dies ist typisch für den Weinbau in etwas gemäßigteren Klimaten. Zum Anbau sind 22 weiße Rebsorten und 13 rote Rebsorten zugelassen. Das Flaggschiff der österreichischen Rebsorten ist der Grüne Veltliner, der etwa ein Drittel der Anbaufläche beansprucht. Optimale Voraussetzungen findet der Grüne Veltliner vor allem im Weinviertel, Kamptal, Kremstal und am Wagram. Aus dieser Rebsorte gekelterter Wein zeichnet sich durch eine typisch würzige Note, das „Veltliner-Pfefferl“ aus, die je nach Ausbau an verschiedene Pfeffersorten erinnert. Darüber hinaus reichen die Aromen von feingeschliffener Mineralik bis hin zu Noten von Zitrusfrüchten, Birnen und grünen Äpfeln.
Gemischter Satz

Eine österreichische Spezialität ist der Gemischte Satz. Hierbei handelt es sich um einen Weißwein, der aus mehreren Rebsorten entsteht. Anders als bei der Cuvée werden die verschiedenen Trauben bereits zusammen angebaut, gelesen und vergoren. Der Gemischte Satz ist ein besonders vielschichtiger Wein, der die Vorzüge mehrerer Trauben wie Frische, Weichheit und Würze miteinander vereinen soll.