-28%
Jahrgang 2022
Herkunftsland Deutschland
Region Rheingau
Art-Nr. 7003500322

Riesling Alte Reben

Laquai
Einen Steinwurf hinter dem kleinen Städtchen Lorch beginnt das UNESCO-Welterbe Mittelrhein. Doch weniger der Blick als vielmehr die schwindelerregenden Schiefer- Löss-Steillagen direkt am Fluss verleihen diesem Riesling Schliff, Pfirsichfrucht, Mineralik und Klasse. Eine rasante Abfahrt über den Gaumen, in Szene gesetzt von den Filigrantechnikern Gundolf & Gilbert Laquai.

7,90 €*

statt 10,95 €*
Inhalt: 0,75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht mehr verfügbar

Jahrgänge
Weinfarben

Steckbrief

Allergene enthält Sulfite
Ausbauart Stahltank
Boden Schieferverwitterung mit Lössanteilen Steillage
Farbe weiß
Geschmack feinherb
Herkunftsland Deutschland
Hersteller / Abfüller Paul Laquai, Gundolf Laquai & Gilbert Laquai Gewerbepark Wispertal 2, 65931 Lorch
Jahrgang 2022
Passt zu Maischolle Finkenwerderart, Grobe Bratwürste mit Bratkartoffeln, Fenchelquite
Qualität Qualitätswein
Rebsorte(n) RIESLING
Region Rheingau
Verschlussart Schraubverschluss
Weintyp Weißwein
genießen bis 2026
optimale Trinktemperatur 8°-10°C

Das sagen andere Kunden

Deutschland

Herkunftsland

In Deutschland entstehen vornehmlich leichte, fruchtige und nicht zu alkoholische Weine mit spritziger Note. Diese Eigenschaften lassen sich auf die besonderen Klima- und Bodenverhältnisse zurückführen. Die deutschen Weinanbaugebiete liegen im Osten, Südwesten und Süden Deutschlands. Ihre wichtigsten Vertreter erstrecken sich entlang der Mosel und des Rheins und bringen besonders die Rebsorten Müller-Thurgau (Rivaner), Riesling und Dornfelder hervor.

Weitere Weine aus diesem Land