Art Nr.: 968484
Weinpaket junge Weine/Winzer
-15%

Weinpaket junge Weine/Winzer

Ein Weinpaket voller Trendsetter: Junge und Junggebliebene Winzer, denen Qualität wichtiger ist als klangvolle Namen. Lassen Sie sich begeistern.

39,99 € * statt 47,44 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

(8,89 €/l.)   (enthält Sulfite)

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Werktage

Ein Weinpaket voller Trendsetter: Junge und Junggebliebene Winzer, denen Qualität wichtiger ist... mehr
Weinpaket junge Weine/Winzer

Ein Weinpaket voller Trendsetter: Junge und Junggebliebene Winzer, denen Qualität wichtiger ist als klangvolle Namen. Lassen Sie sich begeistern:

Wgt. Klein, Weißburgunder & Chardonnay Q.b.A.

Das Weingut der Familie Klein aus Hainfeld gehört zu den aufstrebenden, äußerst qualitätsorientierten Familienweingütern der südlichen Pfalz. Hier, in einer der schönsten Weinlandschaften Deutschlands, erzeugt Gerhard Klein rebsortentypische und markante Weine - alle hervorragende Vertreter ihrer Region. Als Anerkennung der zuverlässigen Weinqualitäten zeichnete der Gault Millau das Gut im Jahre 2011 mit der zweiten Traube aus. Da Gerhard Klein selbst ein großer Burgunderfan ist, widmet er gerade diesen Sorten höchste Aufmerksamkeit. Sie alle sind der eindeutige Beweis dafür, dass deutsche Winzer nicht nur für den Riesling das richtige Händchen haben. Dieser Weißburgunder & Chardonnay präsentiert sich als absolut moderner, ausdrucksstarker Weißwein. In der Nase der feine Duft des Weißburgunders, zeigt der Chardonnay besonders am Gaumen seine volle Präsenz. Die ausgewogene Säure und der cremige Abgang verleihen dieser Cuvée besondere Harmonie und Fülle.

  • Alkoholgehalt: 12,5% Vol
  • Abfüller: Weingut Gerhard Klein Gebr., Weingut Gerhard Klein, Weinstraße 38, 76835 Hainfeld

 

Wgt. Spohr, Rosé Q.b.A.

Weingut Spohr - dieser Name steht für die Liebe zum Wein. Die Arbeit des Familienbetriebes wird durch hohe Qualitätsansprüche geprägt, hinzu kommen noch das Wissen um den Wein und eine gehörige Portion Kreativität. Keine Frage: hier wird das Außergewöhnliche gesucht. Was die Familie auszeichnet ist sicherlich die Liebe zu ihrer Heimat. Diese soll sich auch in den Weinen widerspiegeln - die Rebe, das Klima, der Boden und die Menschen - eben alles was einen Weincharakter prägt. Nur so entstehen Weine wie dieser Rosé. Nach der Ernte wurde eine kurze Maischestandzeit durchgeführt um etwas Farbe aus der Beerenhaut der roten Trauben zu extrahieren. Anschließend wurde der Wein gekühlt vergoren um die besonders feine Frucht von Erdbeere und Himbeere zu erhalten. Fruchtig und süffig ist dieser Rosé mit seiner angenehmen Restsüße der perfekte Sommerwein. Das erfrischende Finale wird von feinen Kirschnuancen begleitet.

  • Alkoholgehalt: 11,5% Vol
  • Abfüller: Weingut Spohr, Abenheim, Welschgasse 3, 67550 Worms

 

Wgt. Spohr, Wildwechsel Q.b.A.

Weingut Spohr - dieser Name steht für die Liebe zum Wein. Hohe Qualitätsansprüche, gepaart mit Weinerfahrung und Kreativität, machen diesen Winzer so interessant. Hier wird das Außergewöhnliche gesucht. Doch was zeichnet die Spohrs aus? Die Liebe zu ihrer Heimat. Diese soll sich auch in den Weinen widerspiegeln - der Boden, das Klima, die Reben und die Menschen - eben alles, was einen Weincharakter prägt. Dies wurde auch vom renommierten Weinführer Gault Millau mit der ersten Traube besonders anerkannt. Nun stellt das Weingut eine echte Neuheit vor, den Wildwechsel aus dem hervorragenden Jahrgang 2012! Eine wilde Rotweincuvée aus dem rheinhessischen Abenheim. Die bekanntesten Rotweinrebsorten der Region wurden für diese vielschichtige Komposition verwendet und zum Teil im großen Eichholzfass ausgebaut. Heimische Waldfrüchte werden von eleganten Röstnoten begleitet und finden im lagen Abgang ihre Vollendung. Genießertipp!

  • Alkoholgehalt: 13% Vol
  • Abfüller: Weingut Spohr, Abenheim, Welschgasse 3, 67550 Worms

 

Domaine Maurel, Chardonnay, I.G.P. Pays d'Oc

Das Languedoc ist Frankreichs offene Hintertür, sein Schmelztiegel, sein Bindeglied zur Außenwelt. Die Grenze zwischen dem südlichen Rhône-Tal und dem Osten des Languedoc ist verschwommen, und das mit zunehmend gutem Grund, denn die Qualität des Weins aus den Appellationen im Languedoc, haben sich so erstaunlich gebessert, dass viele ihrer auf Syrah und Grenache beruhenden Weine eine bemerkenswerte Ähnlichkeit mit den üppigsten Côtes du Rhône aufweisen. Doch auch die weißen Sorten sind nicht zu vernachlässigen. Domaine Maurel besteht seit der Zeit der Benediktiner Mönche. Hier wurden schon im 17. Jahrhundert die ersten Reben gepflanzt. Schon früh setzte man auf die Qualität in Verbindung mit einer hohen Wertschätzung der Region. So entstehen terroir-betonte Gewächse mit fruchtigem Bouquet und vollem Körper. Mit dem nötigen Respekt gegenüber der Tradition und der modernen Önologie, gelingen charaktervolle Weine, welche die Konkurrenz der berühmten französischen Weinregionen nicht zu scheuen brauchen.

  • Alkoholgehalt: 12,5% Vol
  • Abfüller: Maison Ventenac, 1 Rue du Château 11610 Ventenac-Cabardès (Aude) Frankreich

 

Chât. Maurel, Réserve, Cabardès A.P.

Das Languedoc ist Frankreichs offene Hintertür, sein Schmelztiegel, sein Bindeglied zur Außenwelt. Die Grenze zwischen dem südlichen Rhône-Tal und dem Osten des Languedoc ist verschwommen, und das mit zunehmend gutem Grund, denn die Qualität des Weins aus den Appellationen im Languedoc, haben sich so erstaunlich gebessert, dass viele ihrer auf Syrah und Grenache beruhenden Weine eine bemerkenswerte Ähnlichkeit mit den üppigsten Côtes du Rhône aufweisen. Château Maurel besteht seit der Zeit der Benediktiner Mönche. Hier wurden schon im 17. Jahrhundert die ersten Reben gepflanzt. Schon früh setzte man auf die Qualität in Verbindung mit einer hohen Wertschätzung der Appelation Cabardes. So entstehen terroir-betonte Gewächse mit beeindruckendem Körper und Struktur. Mit dem nötigen Respekt gegenüber der Tradition und der modernen Önologie, gelingen charaktervolle Weine, die besonders in dem Fall dieser Réserve nachhaltig überzeugen. Ein Traum von einem Wein!

  • Alkoholgehalt: 13,5% Vol
  • Abfüller: Maison Ventenac, 1 Rue du Château 11610 Ventenac-Cabardès (Aude) Frankreich

 

Dom. Guillaman, Les Pierres Blanches, I.G.P. Côtes de Gascogne

Die Appellation 'Côtes de Gascogne' liegt im Süden Frankreichs. Hier werden überwiegend Weißweine produziert, dabei ist die Hauptproduktionszone identisch mit dem Armagnac-Gebiet. Seit 1761 ist die Domaine Guillaman im Besitz der Familie Ferret. Dominique Ferret führt das Weingut mit kompromisslosem Qualitätsstreben bereits seit 24 Jahren - mit beachtlichem Erfolg: seit 2000 werden seine Weine Jahr für Jahr bei der französischen Weinprämierung ausgezeichnet. Dieser aus Colombard und Ugni Blanc erzeugte Weißwein wuchs auf südexponierten, kalkhaltigen Böden in Blickweite der Pyrenäen. Das frische atlantische Klima erlaubt den Trauben eine aromaschonende Reife, die sich auch sehr angenehm im Wein widerspiegelt. Schon in der Nase zeigen sich Aromen von Grapefruit, Pfirsich und Rhabarber. Am Gaumen wirken die Zitrusaromen fort und formen einen angenehmen, erfrischenden Sommerwein.

  • Alkoholgehalt: 11,5% Vol
  • Abfüller: Guillaman/Domaine Earl Dominique Ferret, Guillaman, 32330 Gondrin, Frankreich
BEWERTUNGEN
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.