Art Nr.: 886143
Weingut Rabl, Grüner Veltliner, Terrassen

Weingut Rabl

Grüner Veltliner, Terrassen

2016, Weißwein, Österreich, trocken

Im Duft frisch mit Anklängen an weiße Johannisbeeren und Zitrusfrüchte, untermalt von der rebsortentypischen, pfeffrigen Würze. Der Geschmack ist harmonisch mit klarem Ausdruck und würzig-fruchtigem Finale. Kurz: Ein Grüner Veltliner, wie er sein soll!


Abfüller/ Hersteller/ Lebensmittelunternehmer:
Rabl, Rudolf Rabl GmbH, Weraingraben 10, 3550 Austria

7,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

0,7500 Ltr (10,65 €/l.)   (enthält Sulfite)

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Werktage

Die erste urkundliche Erwähnung des Weinguts Rabl geht auf das Jahr 1750 zurück. Das im Kamptal... mehr
Weingut Rabl, Grüner Veltliner, Terrassen
Die erste urkundliche Erwähnung des Weinguts Rabl geht auf das Jahr 1750 zurück. Das im Kamptal gelegene Gut zählt mit einer stattlichen Rebfläche von 62 ha zu den großen Betrieben Österreichs. 1975 übernahm Rudolf Rabl das Weingut von seinen Schwiegereltern, seit 1986 ist auch Rudolf Rabl jun. für die Geschicke des Gutes verantwortlich. Die Liebe zur Natur und den Trauben, ein naturnaher Weinbau und das Fachwissen der Winzer bilden die Basis zur Erzeugung hochwertiger Weine - Beweis hierfür sind zahlreiche Auszeichnungen. Das Motto der Rabls lautet 'Sortenvielfalt in bester Qualität' - die unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten machen dies möglich. Die Weine reifen nach konsequenter Handlese in einem 7 Meter tief gelegenen Weinkeller. Hier wurde auch der Grüne Veltliner aus dem Jahr 2010 vinifiziert. Die feinfruchtige Veltlinernase lässt Anklänge von Johannisbeeren erkennen. Am Gaumen macht sich eine vielschichtige Fruchtfülle und Anklänge exotischer Nuancen breit. Hervorragender Weißwein mit dem typischen Pfefferl.

Restsüße

2,0

Optimale Trinkreife

1-3 Jahre

Säuregehalt

6,5

Alkoholgehalt

12,5

Trinktemperatur

9-11°C

BEWERTUNGEN
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.