Art Nr.: 888404
Weingärtner Brackenheim, Meimsheimer Katzenöhrle, Samtrot Kabinett

Weingärtner Brackenheim

Meimsheimer Katzenöhrle, Samtrot Kabinett

2016, Rotwein, Deutschland, halbtrocken


Abfüller/ Hersteller/ Lebensmittelunternehmer:
Weingärtner Stromberg Zabergäu, Stromberg-Zabergäu eG & Weingärtner, Neipperger Str. 60, 74336 Brackenheim

7,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

0,7500 Ltr (10,65 €/l.)   (enthält Sulfite)

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Werktage

Die herrliche Landschaft um die Gemeinde Brackenheim bietet mit vielen sonnigen Lagen und einer... mehr
Weingärtner Brackenheim, Meimsheimer Katzenöhrle, Samtrot Kabinett
Die herrliche Landschaft um die Gemeinde Brackenheim bietet mit vielen sonnigen Lagen und einer idealen Bodenstruktur optimale Voraussetzungen für den Weinbau. Im Jahre 1925 schlossen sich die Winzer aus Brackenheim sowie benachbarten Gemeinden zusammen, um hochwertige Weine zu erzeugen. Heute werden rund 340 ha Rebland bewirtschaftet, die Weine werden in den Kellern der Genossenschaft ausgebaut. Eine konsequente Arbeit im Weinberg, umweltschonendes Handeln und das Feingefühl des Kellermeisters für die einzelnen Rebsorten bilden die Grundpfeiler höchster Genussmomente. Lemberger, Trollinger und Württemberg sind untrennbar miteinander verbunden. Doch auch andere Rebsorten sind typisch für das Weinland Württemberg - wie zum Beispiel die Rebsorte Samtrot (ein Klon des Spätburgunders). Hier in Form eines halbtrockenen Kabinett-Weines, leuchtend Rot in seiner Farbe und mit feinem Fruchtbouquet. Auf der Zunge entfaltet sich ein samtiger Rotwein mit der typischen Fülle eines Burgunders, der in einem überraschend frischen Finale ausklingt

Restsüße

16,0

Optimale Trinkreife

2-4 Jahre

Säuregehalt

4,0

Alkoholgehalt

12,0

Trinktemperatur

16-18°C

BEWERTUNGEN
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.