Wir geben die Mehrwertsteuersenkung Eins zu Eins an Sie weiter.
Art Nr.: 888479
Silvestro Barolo Patres

Silvestro Barolo Patres

2015, Rotwein, Italien, trocken

Jahrgänge können abweichen!

Eleganter Barolo von großartiger Struktur und Potential. Milde Tannine, feine Holz- und Gewürznoten formen einen samtigen Rotwein der Spitzenklasse.


Abfüller/ Hersteller/ Lebensmittelunternehmer:
Cantine San Silvestro S.R.L., Via Ciocchini 7 12060 Novello (Cuneo) Italien

19,49 € *
Inhalt: 0.75 l (25,99 € / l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

(enthält Sulfite)

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Werktage

Die D.O.C.G 'Barolo' im Piemont wurde nach dem gleichnamigen, etwa 15 km von Alba entfernten Ort... mehr
Silvestro Barolo Patres
Die D.O.C.G 'Barolo' im Piemont wurde nach dem gleichnamigen, etwa 15 km von Alba entfernten Ort benannt. Hier, in den Langhe-Bergen, reifen die Trauben überwiegend an südlich ausgerichteten, steilen Hängen. Jancis Robinson nennt das Barolo 'die fruchtigste und dramatischste Verkörperung der Nebbiolo-Traube'. Dieser Barolo stammt von der bekannten Weinbaufamilie Sartirano - seit 1871 verschreibt sich die Familie bereits der Erzeugung hochwertiger Weine. Gelungenes Beispiel ist dieser Barolo 'Patres'. Nach der Gärung reifte der Rotwein für zwei Jahre in großen Holzfässern und ein weiteres Jahr zur Verfeinerung auf der Flasche. Im Bouquet eröffnen sich Nuancen von Gewürzen und getrockneten Blüten - milde Tannine sorgen für eine samtige Fülle am Gaumen. Ein eleganter Barolo von großartiger Struktur, ideal zu Kalbsbraten, Filet und Grillfleisch.

Restsüße

1.1g/l

Optimale Trinkreife

5-10 Jahre

Säuregehalt

5.6g/l

Alkoholgehalt

14% vol

Trinktemperatur

16-18°C

BEWERTUNGEN
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

PASST ZU
Lamm Wild

Lammsteak auf Tomatenbett

Für 4 Personen

Rosmarin und Thymian hacken und zusammen mit 4 gehackten Knoblauchzehen, 3 EL Olivenöl, Pfeffer und der Vino-Gewürzmischung Carneros vermischen und über 4 Lammsteaks geben. 1 Stunde ziehen lassen. Backofengrill auf 220°C vorheizen. 12 Tomaten vierteln, Saft und Kerne entfernen und würfeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Olivenöl hinzugeben und in eine Auflaufform geben. Lammsteaks darauf legen. 4 Tomaten halbieren, pfeffern und mit Parmesan bestreut dazulegen. Form in den Backofen schieben. Die Steaks sind medium, wenn die Tomatenstücke saucig werden. Dazu passt Weißbrot.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Altdeutscher Rehrücken

Für 4 Personen

Den Rehrücken (2kg) waschen und trocken tupfen. Anschließend Wachholderbeeren in einem Mörser zerstoßen und das Fleisch damit einreiben. Dann mit Speckscheiben belegen.

1 Bund Suppengemüse waschen, putzen und grob zerkleinern. Mit Lorbeerblättern, Pfeffer- und Senfkörnern in einen Bräter geben und den Rehrücken darauf legen. Im vorgeheizten Backofen etwa 60-70 Minuten bei 200°C schmoren lassen.

Nach 20 Minuten etwas Rotwein darüber gießen. Das alle 10 Minuten wiederholen.

3 Äpfel waschen, halbieren und die Kerngehäuse entfernen. 30g Butter und Weißwein erhitzen und die Äpfel darin 5 Minuten dünsten. Mit Preiselbeerkompott füllen und warm stellen.

Speck vom Rehrücken entfernen und den Braten warm stellen. Bratensatz durchsieben und aufkochen. 100g Crème Fraîche und 2 EL Saucenbinder einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Rotweinsauce und gefüllte Äpfel zum Rehrücken servieren.

Zubereitungszeit: ca. 55 Minuten

Wildschweinragout mit Kastanien

Für 4 Personen

3 Zwiebeln und 3 Knoblauchzehen hacken. Im Bräter einen Esslöffel Gänseschmalz und die Zwiebeln andünsten, aber nicht bräunen. Zum Schluss den Knoblauch kurz mitdünsten, aus dem Fett nehmen und beiseite stellen.

1kg Fleisch in 2 cm lange Würfel schneiden und in Mehl wenden. Das restliche Fett in den Bräter geben und die Fleischwürfel darin anbraten. Nach Bedarf Wein angießen und einen Bund Kräuter zugeben. Schließlich noch mit Salz und Pfeffer würzen.
(Junges Wildschwein ist in 1½ Stunden gar, das Fleisch älterer Tiere braucht bis zu 3 Stunden.)

450g Kastanien in kaltem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Ca. 2 Minuten kochen lassen. Anschließend abschütten und die Haut abziehen.

Etwa 45 Minuten vor Ende der Garzeit die Kastanien dem Fleisch zufügen. Die Sauce wird durch die Kastanien sämig und braucht nicht angedickt zu werden.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Lammkoteletts im Kräutermantel

Für 4 Personen

Koteletts waschen und trocken tupfen. Zuvor Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin 3 bis 4 Minuten darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Koteletts auf Tellern anrichten und mit Kräuterbutter, frisch gehackten Kräutern, kleingeschnittenem frischen Chili und Tzaziki servieren. Dazu passt Baguette.

Zubereitungszeit: 15 Minuten