Art Nr.: 896332
Poggio Lauro, Governo, Toscana IGT

Poggio Lauro

Governo, Toscana IGT

2017, Rotwein, Italien, trocken

Unvergessliche Komposition aus Italiens Vorzeigerebsorte Sangiovese: Bereitet nach der uralten Governomethode durch angetrocknete Trauben fesselt der Poggio Lauro mit feinsten von Süßkirsch- und Vanillearomen. Die elegante Fruchtsüße wird harmonisch durch die der Sangiovese-Traube eigenen Säure ergänzt und findet durch die weiche Tanninstruktur eine perfekte Balance.


Abfüller/ Hersteller/ Lebensmittelunternehmer:
Barbanera srl, Via del Palazzone 4, Frazione Piazze, 53040 Cetona (Siena) Italien

8,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

0,7500 Ltr (11,99 €/l.)   (enthält Sulfite)

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Werktage

Unvergessliche Komposition aus Italiens Vorzeigerebsorte Sangiovese: Bereitet nach der uralten... mehr
Poggio Lauro, Governo, Toscana IGT
Unvergessliche Komposition aus Italiens Vorzeigerebsorte Sangiovese: Bereitet nach der uralten Governomethode durch angetrocknete Trauben fesselt der Poggio Lauro mit feinsten von Süßkirsch- und Vanillearomen. Die elegante Fruchtsüße wird harmonisch durch die der Sangiovese-Traube eigenen Säure ergänzt und findet durch die weiche Tanninstruktur eine perfekte Balance.

Restsüße

12,9

Optimale Trinkreife

2-3 Jahre

Säuregehalt

5,5

Alkoholgehalt

13,5

Trinktemperatur

18°C

BEWERTUNGEN
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

PASST ZU
Käse

Feta vom Grill

Für 4 Personen

Den Schafskäse auf Alufolie legen und mit ein wenig Olivenöl beträufeln. Dann mit den Gewürzen verfeinern.

Anschließend Tomaten, Zwiebelringe und die in Scheiben geschnittenen Oliven auf den Schafskäse legen und die Alufolie möglichst mit einem kleinen Luftraum verschließen.

Auf dem Holz-/Kohle-Grill max. 10 Minuten backen.

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Brokkoli-Pizza

Für 4 Personen

Mehl, Salz und Hefe in einer Rührschüssel mischen. Das lauwarme Wasser und 2 EL Öl zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, danach abtropfen lassen. Champignons putzen und in dicke Scheiben schneiden. In einer eingefetteten Pfanne bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen.

Crème Fraîche verrühren und mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Den Pizzaboden damit bestreichen. Brokkoli und Champignons darauf verteilen. Käse darüber streuen. Mit restlichem Olivenöl beträufeln.
Im Backofen (E-Herd 200°C, Umluft 175°C, Gas Stufe 3) 25-30 Minuten backen. In Stücken servieren.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten