Versandkostenfrei bestellen mit dem Gutscheincode FREIHAUS. Bis zum 30.11.2020.
Art Nr.: 908111
Oppenheimer Herrenberg, Eiswein Riesling

Oppenheimer Herrenberg

Eiswein Riesling

2012, Weißwein, Deutschland

Jahrgänge können abweichen!

Goldgelbe Rexflexe und die Frucht von reifer Birne und Dörrobst kennzeichnen diesen hochkonzentrierten Eiswein. Das Traubengut darf nur nach mind. 3 Tagen unter -7°C geerntet werden. Eine echte Rarität.


Abfüller/ Hersteller/ Lebensmittelunternehmer:
Martin GbR, D-55276 Dienheim

29,23 € *
Inhalt: 0.375 l (77,95 € / l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

(enthält Sulfite)

Momentan leider nicht lieferbar

Der Eiswein, einer der geschätztesten deutschen Süßweine, findet seinen Ursprung Anfang des 19ten... mehr
Oppenheimer Herrenberg, Eiswein Riesling
Der Eiswein, einer der geschätztesten deutschen Süßweine, findet seinen Ursprung Anfang des 19ten Jahrhunderts während eines eher schlechten Weinjahres in Deutschland. Viele Trauben wurden aufgrund der mangelnden Qualität nicht gelesen. Erst im Winter nach einigen Frosteinbrüchen sollten sie an das Vieh verfüttert werden. Dabei entdeckten deutsche Winzer den besonders süßen Geschmack des Traubensaftes, der dann zum ersten Mal zum Eiswein weiterverarbeitet wurde.Erst im Winter nach ausreichender Durchfrostung (als Faustregel gilt: Bei anhaltenden Minusgraden unter -7°C) werden die Trauben von den Rebstöcken geerntet und verarbeitet. Dies kann bis einschließlich Januar geschehen.Beim Pressen verbleibt durch die Trennung von Wasser und Fruchtsäurebestand ein Großteil des Wassers als Eis in der Traube, und eine kleine Menge hochkonzentrierter Saft wird zur Herstellung des Eisweines gewonnen. Dies erklärt, warum dieser Prädikatswein so besonders ist und nur in sehr geringen Mengen angeboten wird.Bei der Herstellung von Eiswein geht es für den Winzer häufig um alles oder nichts, denn beim Poker um geringe Temperaturen geht er häufig das Risiko eines Totalverlustes ein, was vor allem in Jahren mit milden Wintertemperaturen sehr wahrscheinlich ist. Generell gilt die Faustformel, dass nur etwa 10% der ursprünglichen Ausgangsmenge am Ende als Eiswein in der Flasche landen. Die restliche Traubenmenge wird entweder selektiv herausgeschnitten, verbleibt als Eis in der Kelter oder fällt den milden Temperaturen zum OpferGoldgelbe Rexflexe und die Frucht von reifer Birne und Dörrobst kennzeichnen diesen hochkonzentrierten Eiswein. Das Traubengut darf nur nach mind. 3 Tagen unter -7°C geerntet werden. Eine echte Rarität.

Restsüße

175.8g/l

Optimale Trinkreife

5-10 Jahre

Säuregehalt

8.800000000000001g/l

Alkoholgehalt

7% vol

Trinktemperatur

9°C

BEWERTUNGEN
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.