Art Nr.: 908152
    1 Sterne
    0
    2 Sterne
    1
    3 Sterne
    0
    4 Sterne
    1
    5 Sterne
    0
Heredad de Almizra, Alicante DO

Heredad de Almizra

Alicante DO

2015, Rotwein, Spanien, trocken

Dieser sehr ausgewogene Wein lagerte 4 Monate in amerikanischen Eichenholzfässern und besteht zu 100% aus biologisch angebautem extrem gesundem Traubengut. Im Glas zeigt der sensationell gute Tropfen, was er kann: Mit wenig Luft öffnet sich der Wein und verspricht höchsten Trinkgenuß, die gut eingebundenen Tannine machen ihn aber auch zum idealen Essensbegleiter.


Abfüller/ Hersteller/ Lebensmittelunternehmer:
Bocopa, Carrer Talladors, Petrer, Alicante, Spanien

6,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

0,7500 Ltr (9,32 €/l.)   (enthält Sulfite)

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Werktage

Dem Weinmagier und Oenologen Gaspar Tomàs Martínez der sich auf Bio Weine in der D.O. Alicante... mehr
Heredad de Almizra, Alicante DO
Dem Weinmagier und Oenologen Gaspar Tomàs Martínez der sich auf Bio Weine in der D.O. Alicante spezialisiert hat ist mit dem Heredad de Almizra ein weiteres Meisterwerk gelungen.Die Cuvée bestehend aus den Rebsorten Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Merlot lagerte 4 Monate in amerikanischen Eichenholzfässern und besteht zu 100% aus biologisch angebautem extrem gesundem Traubengut. Im Glas zeigt der außergewöhnlich ausgewogene Wein, was er kann: Mit wenig Luft öffnet er sich und verspricht höchsten Trinkgenuß, die gut eingebundenen Tannine machen ihn aber auch zum idealen Essensbegleiter.Auch mit der Namensgebung des Weines hat es etwas Besonderes auf sich: 1244 wurde der Friedensvertrag von Almizra zwischen Kastilien und Aragon geschlossen. Die Legende besagt, das dieses historische Ereignis ausgiebig von den beiden Königen Alfonso X. und Jaime I. mit edlem Rotwein der Region gefeiert wurde. Passt zu: Tapas, Iberico Schwein, Manchego.

Restsüße

3,9

Optimale Trinkreife

2-3 Jahre

Säuregehalt

4,9

Alkoholgehalt

13,5

Trinktemperatur

18°C

BEWERTUNGEN
3 von 5 Sternen
    1 Sterne
    0
    2 Sterne
    1
    3 Sterne
    0
    4 Sterne
    1
    5 Sterne
    0
Bewertung schreiben >
2 Bewertungen

kräftiger Geschmack

02.07.2018

Haben eine Flasche geschenkt bekommen und ich muss sagen mir persönlich hat er sehr gescheckt. Kräftig im Geschmack, sehr bekömmlich!

Nicht mein Geschmack

05.01.2018

Habe ihn heute probiert und bin froh ihn nicht gekauft zu haben. Er schmeckt recht sauer. Es gibt bestimmt Menschen, denen er schmeckt, mir jedenfalls nicht wirklich, leider. Habe mir dann doch lieber Rhodan etc. geholt.

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

PASST ZU
Lamm Rind

Brokkoli-Crèmesuppe

Für 4 Personen

Den Brokkoli grob zerkleinern und einige Röschen beiseite legen. Die Hälfte der Butter in einem Suppentopf erhitzen, den Brokkoli und die Zwiebelwürfel darin 5 Minuten dünsten.

Den Knoblauch schälen und dazudrücken. Die Brühe und die Sahne hinzugeben und aufkochen lassen. Zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe mit einem Stab-/Mixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Oregano kräftig würzen. Die zurückgehaltenen Brokkoliröschen in die Suppe geben und auf Tellern servieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Spätzle Aglio e Olio

Für 2 Portionen

Spätzle nach Packungsanweisung kochen. Peperoni einritzen, entkernen und fein hacken. Knoblauchzehen klein schneiden. Petersilie abzupfen und grob hacken. Schale von der Zitrone in feinen Streifen abschaben. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Peperoni zugeben und kurz andünsten. Petersilie und Zitronenschale zugeben, mit Salz würzen. Spätzle abgießen und tropfnass in das Öl geben. Durchmischen und vor dem Servieren kräftig mit der Vino-Gewürzmischung Verdano würzen.

Zubereitungszeit: 15 Minuten