Art Nr.: 884700
    1 Sterne
    1
    5 Sterne
    0
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
Cantine San Silvestro, Domina, Barbera d'Alba DOC
-20%

Cantine San Silvestro

Domina, Barbera d'Alba DOC

2014, Rotwein, Italien, trocken

Ausgeprägt fülliger Rotwein mit weinigem Bouquet und feiner Würze. Samtig in seinen Tanninen und anhaltend im Geschmack.


Abfüller/ Hersteller/ Lebensmittelunternehmer:
Cantine San Silvestro S.R.L., Cantine San Silvestro S.R.L., Via Ciocchini 7 12060 Novello (Cuneo) Italien

5,99 € * statt 7,49 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

0,7500 Ltr (7,99 €/l.)   (enthält Sulfite)

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Werktage

Seit 1871 hat sich Familie Sartirano aus dem Piemont dem Weinbau verschrieben - seitdem werden in... mehr
Cantine San Silvestro, Domina, Barbera d'Alba DOC
Seit 1871 hat sich Familie Sartirano aus dem Piemont dem Weinbau verschrieben - seitdem werden in der 'Cantine San Silvestro' hochwertige Weine erzeugt. Die Erfahrung und das Wissen um den Wein werden seit den Anfängen von Generation zu Generation weitergegeben, der Traditionsgedanke ergänzt perfekt die modernen Vinifizierungsmethoden. 'Barbera d'Alba' ist eine D.O.C. in der Region Piemont. Sie umfasst etwa 2.300 ha Rebland im Hügelgebiet von Alba, alle Weine der D.O.C. müssen sortenrein aus der Barbera-Traube gekeltert werden. Nach einer Maischegärung reifte dieser 'Barbera d'Alba' für etwa 8 Monate in Eichenfässern. Dadurch entstand ein rubinroter Wein mit intensivem, weinigem Duft und feiner Würze. Die ausgeprägte Fülle und samtigen Tannine prägen den charaktervollen Rotwein. Der lange Ausklang wird von angenehm mandelartigen Nuancen begleitet. Ein ausgezeichneter Begleiter zu kräftigen Gerichten wie Schmorbraten oder gegrilltem Fleisch.

Restsüße

0,0

Optimale Trinkreife

2-5 Jahre

Säuregehalt

0,0

Alkoholgehalt

14,0

Trinktemperatur

16-18°C

BEWERTUNGEN
1 von 5 Sternen
    1 Sterne
    1
    5 Sterne
    0
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
Bewertung schreiben >
1 Bewertungen

30.09.2016

Das ist bis jetzt der erste Wein den ich so schlecht bewerten muß. Ich war schon oft im Piemont und habe sehr viele Barberas getrunken aber so einen schlechten Wein habe ich schon lange nicht mehr getrunken. Der Preis ist überhaupt nicht gerechtfertigt. Da gibt es bei Vinos viiiiiel bessere!!!!!

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.