Art Nr.: 884676
    5 Sterne
    1
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1 Sterne
    0
Allesverloren, Shiraz, Swartland

Allesverloren

Shiraz, Swartland

2015, Rotwein, Südafrika, trocken

Klasse Shiraz von einem 1969 angelegten Weinberg. Er wird in französischen Barriques ausgebaut und duftet verführerisch nach Brombeeren, Pflaumen, schwarzem Pfeffer, Zigarrentabak, Vanille und würziger Eiche.


Abfüller/ Hersteller/ Lebensmittelunternehmer:
Swartland Winery, P.O. Box 95, Malmesbury, 7299, South Africa

12,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

0,7500 Ltr (17,32 €/l.)   (enthält Sulfite)

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-5 Werktage

In den süd-östlichen Hängen des Kasteelbergs, im südafrikanischen Anbaugebiet Swartland, befindet... mehr
Allesverloren, Shiraz, Swartland
In den süd-östlichen Hängen des Kasteelbergs, im südafrikanischen Anbaugebiet Swartland, befindet sich das älteste Gut der Region - das Weingut 'Allesverloren'. Seit einem schweren Brand im Jahr 1704 trägt es diesen außergewöhnlichen Namen. 1872 kaufte Familie Malan das Weingut, im Laufe der Jahrzehnte haben fünf Generationen die Weinqualität an die Spitze der Kapweine gebracht. Heute ist Danie Malan im Weinkeller voll in seinem Element - der passionierte Winemaker versteht es hervorragend, den Charakter seiner Weine perfekt herauszuarbeiten. So erhielt er im Jahre 1998 vom Diners Club den Titel 'Winemaker of the Year'. 2010 hat Südafrika die kleinste Ernte der letzten Jahre eingefahren. Widrige Witterungsverläufe sorgten für ein arbeitsintensives Jahr in den Weinbergen. Allerdings hat sich die Mühe gelohnt. Die Weine zeigen sich fruchtbetont, sind schön ausgereift und mit sehr guter Qualität. Mit den opulenten Aromen von Brombeeren, Cassis und Heidelbeeren ist der Shiraz vollmundig, anhaltend und ausgewogen. Unbedingt probieren!

Restsüße

2,2

Optimale Trinkreife

1-5 Jahre

Säuregehalt

5,9

Alkoholgehalt

14,5

Trinktemperatur

18°C

BEWERTUNGEN
5 von 5 Sternen
    5 Sterne
    1
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1 Sterne
    0
Bewertung schreiben >
1 Bewertungen

So herrlich wie Südafrika

25.11.2017

Ein vollmundiger herrlicher Rotwein der einem mit jedem Schluck mehr nach Südafrika versetzt. Wie schön das "Nomen est omen" hier nicht stimmt.Alles gewonnen :-)

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.